Aktuelles

RegioTester gesucht!

Unsere Mitmachaktion zum Tag der Regionen 2019 steht in den Startlöchern! Der regionale Warenkorb soll gefüllt werden. Worum geht es? Wir suchen bundesweit Haushalte, die Lust haben als „RegioTester“ ihre Einkäufe für zwei Wochen mit einem regionalen Fokus zu erledigen. Wir wollen wissen, wie es den Verbrauchern beim Einkaufen ergeht: Lässt sich um die Ecke eine hiesige Milch besorgen? Kann ich mein Grillfest mit regionalem Essen ausrichten? Wo kommt das Mehl für mein Bäckerbrot her? Welches Obst und Gemüse wird in meiner Region angebaut? Medial begleitet entstehen Homestories, die der Vielfalt der Regionen Gesichter geben.

Für unsere Mitmachaktion setzen wir auf SIE! Es können sich bundesweit alle interessierten Haushalte bewerben.

Weitere Informationen und Details rund um die Bewerbung für den "Regionalen Warenkorb" erhalten Sie hier oder in diesem kurzen Video mit allen Infos zur Mitmachaktion.

Download:

Landesverband Regionalbewegung Niedersachsen e.V. am 12. Juni in Schortens gegründet!

Nachdem im Herbst 2018 bereits die niedersächsische Landesgruppe der Regionalbewegung aus der Taufe gehoben wurde, freut sich die Regionalbewegung nun über die Gründung eines weiteren Landesverbandes. Am 12. Juni 2019 wurde in Schortens der Landesverband Regionalbewegung Niedersachsen e.V. gegründet. Der neue Landesverband kann 28 Gründungsmitglieder aufweisen, Lunja Ernst von der Initiative "Südheide genießen! – regionale Vielfalt e.V." wurde als Vorsitzende gewählt.

Damit werden Strukturen geschaffen, die die Arbeit in Niedersachsen für eine Stärkung der Stadt-Land-Dialoge und der regionalen Wirtschaftskreisläufe noch weiter  und regional-fokussierter voranbringen können. Als Untergliederung des Bundesverbandes der Regionalbewegung e.V. werden alle Mitglieder des Bundesverbandes der Regionalbewegung mit Sitz in Niedersachsen automatisch Mitglied des neuen Landesverbandes. Der designierte Landesverband Niedersachsen freut sich natürlich über weitere interessierte Niedersachsen und niedersächsische Initiativen.  

Download:

Regionalforum Stadt.Land.Regio. Mittelfranken am 5. Juni 2019

Gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Regionalbewegung Mittelfranken lud der Bundesverband der Regionalbewegung am 5. Juni 2019 ein zum „Regionalforum Stadt.Land.Regio. Mittelfranken“. Die Veranstaltung mit Unterstützung des Bezirks Mittelfranken fand in Feuchtwangen statt.

Das Regionalforum präsentierte und diskutierte die große Bandbreite regionaler, zukunftsweisender Vermarktungsinitiativen diskutieren. Rund 70 Teilnehmer und Partner der Regionalbewegung informierten sich über Erfolgskonzepte und pfiffige Marketinginstrumente von mittelfränkischen Initiativen. Ziel der Veranstaltung ist es,das Netzwerk auf Bezirksebene weiter auszubauen sowie den Erfahrungs-austausch und Wissenstransfer untereinander zu fördern.  Bei einem Speeddating mit Politikern des Bezirkstages wurden die Hemmnisse und Herausforderungen für gute Rahmenbedingungen der Regionalvermarktung in Mittelfranken diskutiert.

Download:

Die neue Ausgabe der RegioPost ist da!

Die 20. Ausgabe unserer RegioPost ist erschienen. Darin: Alles was Sie rund um die Regiobranche nicht verpassen sollten. Reinlesen lohnt sich!

Sie haben die RegioPost nicht erhalten, möchten aber gerne regelmäßig Informationen rund ums Thema "Regionalität" und alles was so dazugehört erhalten? Dann registrieren Sie sich hier für den Rundbrief!

Download:

Bekanntmachung zur Ausrichtung des 10. Bundestreffens der Regionalbewegung

Der Bundesverband der Regionalbewegung veranstaltet seit dem Jahr 2004 alle zwei Jahre das Bundestreffen der Regionalbewegung. Dort haben Regionalinitiativen, Politik und Wirtschaft sowie zahlreiche regional bewegte Akteure aus der Republik die Möglichkeit zum Informationsaustausch, zur Kontaktaufnahme und zum Wissenstransfer zu Regionalentwicklungskonzepten. 


Sie haben Interesse im Frühsommer 2020 Ort des Geschehens zu sein und möchten damit die Aufmerksamkeit der RegioBranche auf sich ziehen? Sie möchten als Kooperationspartner vor Ort politische Prominenz, interessante Projekte und Workshops sowie namhafte Redner unter Federführung des Bundesverbandes der Regionalbewegung in ein attraktives Programm gießen? Und Sie haben Lust als Partner der Regionalbewegung eine kurzweilige und mit Zukunftsthemen gespickte Veranstaltung zu organisieren?


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Weitere Informationen zur Bekanntmachung finden Sie hier.

Die neue Ausgabe der RegioPost ist da!

Die 19. Ausgabe unserer RegioPost ist erschienen. Darin: Alles was Sie rund um die Regiobranche nicht verpassen sollten. Reinlesen lohnt sich!

Sie haben die RegioPost nicht erhalten, möchten aber gerne regelmäßig Informationen rund ums Thema "Regionalität" und alles was so dazugehört erhalten? Dann registrieren Sie sich hier für den Rundbrief!

Download:

Jubliäumsschrift "Regio Pioniere" - Über Regionen lässt sich die Welt bewegen!

Der Tag der Regionen - eine Erfolgsgeschichte: 20 Jahre, 20 000 Aktionen, 20 Millionen Besucher. Die Jubiläumsbroschüre "RegioPioniere - Über Regionen lässt sich die Welt bewegen!" zeigt nun bunt illustriert die best ofs von über 20 Jahren Tag der Regionen. Die Aufklärungsarbeit für den regionalen Gedanken, die die Aktionen rund um den Tag der Regionen leisten, sind heute noch genauso wertvoll und unerlässlich, als vor 20 Jahren.

Auf 32 Seiten werden neun langjährige Akteure des Tag der Regionen aus verschiedenen Bundesländern mit ihren Aktionen vorgestellt. Außerdem gibts viele Tipps und Inspirationen für neue Aktionen zum Tag der Regionen.

Download:

 

 

Die neue Ausgabe der RegioPost ist da!

Die 18. Ausgabe unserer RegioPost ist erschienen. 

Sie haben die RegioPost nicht erhalten, möchten aber gerne regelmäßig Informationen rund ums Thema "Regionalität" und alles was so dazugehört erhalten? Dann registrieren Sie sich hier für den Rundbrief!

Download:

Die Regionalbewegung beim Zukunftsforum Ländliche Entwicklung

Auf dem Zukunftsforum Ländliche Entwicklung stellte das Netzwerk RegioLogistik unter dem Dach des Bundesverbandes der Regionalbewegung am 24. Januar 2019 kreative und effiziente regionale Logistik-Modelle vor und lud zur Diskussion in den CityCube Berlin ein.

5 Referenten präsentierten Herausforderungen, Lösungsansätze und neue Wege rund um das Thema „Intelligente Mikrologistik“!

Der Bundesverband der Regionalbewegung e.V. bedankt sich bei den Referenten für die ehrlichen Worte und die vielen spannenden Inputs.

Download:

Die Weihnachtsausgabe der RegioPost ist da!

Die 17. Ausgabe unserer RegioPost ist erschienen. 

Sie haben die RegioPost nicht erhalten, möchten aber gerne regelmäßig Informationen rund ums Thema "Regionalität" und alles was so dazugehört erhalten? Dann registrieren Sie sich hier für den Rundbrief!

Download:

Landesgruppe der Regionalbewegung Niedersachsen gegründet

Im Rahmen des Regionalforums Stadt.Land.Regio Niedersachsen am 23. November in Hannover wurde die Landesgruppe Niedersachsen gegründet. Mit Lunja Ernst (ISE-LAND e.V.) als Sprecherin und Reinhild Olma (Agenda 21 Bassum) und Magdalena Zimmermann (Hi-Land e.V.) als Stellvertreterinnen will die Landesgruppe die Vernetzung von Initiativen und Verbänden vor Ort intensivieren und deren wertvolle Arbeit nach außen sichtbar machen. Zusammen mit den Teilnehmern konnten bereits erste gemeinsame Projektideen entwickelt werden.

Hier erfahren Sie mehr über die neue Landesgruppe.

Regionalforum Stadt.Land.Regio. Niedersachsen

Am 23. November 2018 fand das Regionalforum Stadt.Land.Regio. Niedersachsen statt. Mit über 70 Teilnehmern war die Veranstaltung im Neuen Rathaus in Hannover sehr gut besucht.

Das Regionalforum zeigte die große Bandbreite regionaler, zukunftsweisender Vermarktungsinitiativen in Niedersachsen. Mitglieder und Partner des Bundesverbandes stellten Erfolgskonzepte und pfiffige Marketinginstrumente der Regionalbewegung vor. Neben der RegioApp und dem Tag der Regionen präsentierten sich unter anderem die Marktschwärmerei Hannover Ahlem, der Ernährungsrat Oldenburg, Hi-Land e.V. und Südheide genießen! – regionale Vielfalt e.V.

Download:

Die neue Ausgabe der RegioPost ist da!

Die 16. Ausgabe unserer RegioPost ist erschienen. 

Sie haben die RegioPost nicht erhalten, möchten aber gerne regelmäßig Informationen rund ums Thema "Regionalität" und alles was so dazugehört erhalten? Dann registrieren Sie sich hier für den Rundbrief!

Download:

Bundesministerin Klöckner eröffnet Tag der Regionen

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner eröffnet als Schirmherrin gemeinsam mit Heiner Sindel, 1. Voristzender des Bundesverbandes der Regionalbewegung e.V., den bundesweiten Tag der Regionen in Gießen. Auf dem Kirchenplatz fand dazu ein Markt verschiedener Initiativen statt. Allen gemeinsam war das Anliegen, regional, sozial und umweltbewusst zu wirtschaften und zu handeln. 

Download:

Neue Landesgruppe der Regionalbewegung in Mecklenburg-Vorpommern

Am 5. September 2018 fand in Rostock ein Infoseminar für Regionalvermarktungsinitiativen in Mecklenburg-Vorpommern statt bei dem im Anschluss die Landesgruppe der Regionalbewegung Mecklenburg-Vorpommern ins Leben gerufen wurde. Als Sprecherin wurde Dörte Wollenberg von der ELG Mecklenburgische Schweiz eG gewählt.

Der Bundesverband gratuliert zur Wahl und freut sich über den Zuwachs durch die neue Landesgruppe!

Mehr Informationen finden Sie hier.

Die neue Ausgabe der RegioPost ist da!

Die 15. Ausgabe unserer RegioPost ist erschienen. 

Sie haben die RegioPost nicht erhalten, möchten aber gerne regelmäßig Informationen rund ums Thema "Regionalität" und alles was so dazugehört erhalten? Dann registrieren Sie sich hier für den Rundbrief!

Download:

Leitfaden Traumpaar Biodiversität und Regionalvermarktung erschienen

Neu erschienen und ab sofort bei uns erhältlich ist der Praxisleitfaden „Traumpaar Biodiversität und Regionalvermarktung: Biodiversität als Element neuer Produktions- und Vermarktungskonzepte“.

Der Leitfaden bietet auf 28 Seiten eine erste Orientierung und praktische Anleitung für Regionalvermarktungsinitiativen, die Biodiversität in ihrer Zielsetzung verankern möchten.

Neben der anschaulichen Vermittlung von Hintergrundwissen werden in Praxisbeispielen Initiativen vorgestellt, die sich bereits erfolgreich in diesem Themenbereich bewegen. Im Fokus stehen dabei die Aufstellung von Kriterien mit einem unmittelbaren Bezug zu Naturschutzleistungen sowie die Weitergabe der praktischen Erfahrungen, die die Akteure in der Umsetzung gemacht haben.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Download Leseprobe
Bestellformular

Rückblick zum 9. Bundestreffen der Regionalbewegung in Frankfurt am Main

Vom 3. bis 5. Mai 2018 fand das 9. Bundestreffen der Regionalbewegung in Frankfurt am Main statt. Über 200 Teilnehmer kamen zum "Netzwerken" aus der Republik angereist. Fünf Foren, dreizehn Wissensmarkt-Stände, vier Fachvorträge, der Abendempfang in der Freitagsküche, der Besuch der Frankfurter Kleinmarkthalle und des Erzeugermarktes auf der Konstablerwache, die Tour Regional und ein Ausflug in die Ökomodellregion Wetterau machten das Tagungsprogramm abwechslungsreich und spannend.

Wir bedanken uns bei allen, die da waren - ob als Teilnehmer oder Mitwirkende! Wir hoffen, dass alle so viel Motivation aus den drei Tagen Frankfurt mitnehmen konnten wie wir!

Hier geht’s direkt zur Projektseite Bundestreffen der Regionalbewegung

Hier geht´s zum Programm

Hier geht's zu den Vorträgen

Hier geht's  zu den Bildern

Download:

Die Regionalbewegung: Kalender - Aktuelles und Termine

Zahlreiche Initiativen im Bundesgebiet sind "regional bewegt"...
zu den Mitgliedern

Wofür sie sich einsetzt und wie alles begann lesen Sie in unserer Imagebroschüre:

Die Regionalbewegung in Deutschland - vielfältig, bunt, lebendig

Jetzt vormerken!

Tag der Regionen am 6. Oktober 2019,
Aktionszeitraum vom 27.09. bis 13.10.2019
zum Tag der Regionen

Der Bundesverband der Regionalbewegung hat im Laufe seiner Arbeit mehrere Werke rund um die Themen Regionalvermarktung, Biodiversität und kommunales Engagement für eine starke Region geschaffen.

Hier geht's zu den Publikationen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Weitere Infos