Aktuelles aus der Regionalbewegung

Der Bundesverband der Regionalbewegung e.V.

Der Bundesverband der Regionalbewegung e.V. (BRB) versteht sich als Dachverband für die vielfältigen Akteure regionalen Wirtschaftens. Als Kompetenznetzwerk für Regionalität bündelt der BRB vielfältige Aktivitäten einer regionalen nachhaltigen Entwicklung, unterstützt und vernetzt zahlreiche vorhandene Akteure durch weitere Impulse und leistet wichtige Lobbyarbeit für die Stärkung ländlicher Räume. Derzeit vertritt der Bundesverband der Regionalbewegung rund 300 Mitgliedsorganisationen.

Stellungnahme der Regionalbewegung zur Dialogfassung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

Unter Federführung des Bundeskanzleramtes im Rahmen der AG für nachhaltige Entwicklung (UAL-AG) wurde ein Entwurf zur Deutschen Nachhaltigkeitsstratgie erstellt, dessen Veröffentlichung der Staatssekretärsausschuss für nachhaltige Entwicklung in seiner Sitzung vom 30.September 2020 als Grundlage für die Konsultation zur Weiterentwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie zugestimmt hat. Die Beschlussfassung der dann ergänzten und überarbeiteten Strategie durch das Bundeskabinett ist für das Frühjahr 2021 vorgesehen.

Der Bundesverband der Regionalbewegung e.V. hat eine Stellungnahme zur Dialogfassung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie verfasst. Die Ausführungen der Regionalbewegung fokussieren vor allem das Aktionsfeld „zukunftsorientierte Regionalisierung in der Ernährungswirtschaft“. Die vorliegende Fassung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie weist nur wenige Ansatzpunkte für Regionalisierungsprozesse auf. Diese sind nach Meinung der Regionalbewegung aber von zentraler Bedeutung für nachhaltige Entwicklungen weltweit.

Download:

RegioApp und Regiothek gehen digitales Bündnis ein!

Licht im Datenbank-Dschungel für regionale Produkte und deren Anbieter! Die RegioApp und die Regiothek gehen ab sofort ein digitales Bündnis ein. Seit 1. Dezember werden alle Regiothek-Betriebe automatisiert auch in der RegioApp veröffentlicht. Verantwortlich dafür ist die Schnittstelle, die auf Initiative des Bundesverbandes der Regionalbewegung e.V. und der Regiothek eigeninitiativ entwickelt wurde. Die neue Schnittstelle verbindet die Datenbanken und schafft Anbietern und Verbrauchern von regionalen Produkten eine große Erleichterung bei der Pflege sowie beim Auffinden regionaler Produkte.

Download:

1. Logistikforum im Projekt "Intelligente Mikrologistik" am 22.01.2021

Gemeinsam mit dem Zentrum Technik und Gesellschaft der Technischen Universität Berlin und der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services – SCS des Fraunhofer IIS lädt der Bundesverband der Regionalbewegung zum 1. Logistikforum im Projekt „Intelligente Mikrologistik"ein. Seien Sie dabei, um einen Überblick über die bundesweit vorhandenen, laufenden und entstehenden Mikrologistiklösungen zu erhalten, sich zu vernetzen und Wissen auszutauschen.

Datum: 22. Januar 2021

Ort: interaktive Online-Veranstaltung

 Das detaillierte Programm und Anmeldemöglichkeit folgen in Kürze.

Download:

"Der lange Weg zu kurzen Wegen"

Land- und Handwerkerweg zeigt kurze Wege regionaler Produkte in Gefahr!

Es sind die kurzen Wege von regionalen Produkten und das große Potenzial, das dahinter steckt, auf die der Bundesverband der Regionalbewegung e.V. mit dem „Land- und Handwerkerweg 2020“ zum Tag der Regionen aufmerksam macht. In über 60 Beiträgen säumen Regionalinitiativen mit ihren regionalen Produkten die Wegesränder. So zeigen unter anderem Bierstraßen, Ölspuren, Kürbiswege, Honigpfade, Apfelstrecken, Tomatenbahnen, Gemüsekisten-Parcours oder Wurstwege quer durch alle Bundesländer, dass es diese kurzen Wege -noch- gibt.

Weil die kleinen und mittleren Betriebe dahinter jedoch akut vom Aussterben bedroht sind, wirbt die öffentlichkeitswirksame Aktion für mehr Aufmerksamkeit und bessere Rahmenbedingungen für regionale Land- und Handwerker in ganz Deutschland.

Zur interaktiven Karte und Bildergalerie des Land- und Handwerkerwegs geht es hier.

Download:

Zukunftsmodell Dorfladen

Die Agrarsoziale Gesellschaft (ASG) bietet in Kooperation mit dem "Die DORFbegegnungsLÄDEN in Deutschland e.V." eine Online-Weiterbildung für Dorfläden an. Sie startet am 21. Oktober 2020 und endet am 17. März 2021.
Zur Sicherung und Verbesserung der Nahversorgung auf dem Lande bietet die Online-Veranstaltung ein Rundum-Paket für Gründungs-Initiativen für Bügerläden, Team-LeiterInnen und MitarbeiterInnen, Vorstände, Beiräte, Geschäftsführungen und Aufsichtsräte von Dorfläden.

Downloads:

Bundesministerin Julia Klöckner zum Start des Tag der Regionen 2020

Zum Start des Tag der Regionen 2020 hat die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, eine Videobotschaft gesendet.

Auch 12 Ministerinnen und Minister aus den zuständigen Landesministerien haben die Schirmherrschaft für den Tag der Regionen in ihren jeweiligen Ländern übernommen. Dies gewichtet die Bedeutung des Tag der Regionen einmal mehr.

Videobotschaft von Bundesministerin Julia Klöckner zum Start des Tag der Regionen 2020.

Hier geht es zu den Grußworten und Videobotschaften der Schirmherren.

 

 

Lust auf Praktikum oder Abschlussarbeit bei der Regionalbewegung?

Sie interessieren Sich für die Regiobranche und Themen des ländlichen Raums? Sie finden gemeinnützige Verbandsarbeit spannend? Und Sie wollten schon immer mal Praxiserfahrungen im Projektmanagement sammeln und die Fördermittellandschaft näher kennen lernen?

Dann freut sich das Team der Regionalbewegung über Ihre Verstärkung.

Der Bundesverband der Regionalbewegung bietet Praktikumsplätze sowohl in der Hauptgeschäftsstelle in Feuchtwangen/Bayern als auch in der Zweigstelle in Borgentreich/Nordrhein-Westfalen an. Nähere Infos dazu hier.

 

Download:

Regionales finden auf einen Klick!
Nutzen Sie schon die RegioApp?

Jetzt installieren!

Die Regionalbewegung: Kalender - Aktuelles und Termine

Zahlreiche Initiativen im Bundesgebiet sind "regional bewegt"...
zu den Mitgliedern

Wofür sie sich einsetzt und wie alles begann lesen Sie in unserer Imagebroschüre:

Die Regionalbewegung in Deutschland - vielfältig, bunt, lebendig

Tag der Regionen am 4. Oktober 2020,
Aktionszeitraum vom 25.09. bis 11.10.2020
zum Tag der Regionen

Der Bundesverband der Regionalbewegung hat im Laufe seiner Arbeit mehrere Werke rund um die Themen Regionalvermarktung, Biodiversität und kommunales Engagement für eine starke Region geschaffen.

Hier geht's zu den Publikationen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Weitere Infos