Regionalbewegung Meck-Pom Praxispartner im BÖL- Projekt RegioVers
Grundlagen für eine bioregionale Ausrichtung von Ernährungssystemen
12 Dezember, 2023


Das BÖL-Projekt RegioVers (Regionalisierung von Bio-Wertschöpfungsketten durch Diversifizierung von Bezugsquellen für die öffentliche Gemeinschaftsverpflegung) zielt darauf ab, ein besseres Verständnis von Wertschöpfungsketten im Bereich der öffentlichen Gemeinschaftsverpflegung zu erlangen und durch eine innovative Strategieentwicklung konkrete regionale Bio-Wertschöpfungsketten und -netzwerke zu initiieren. Es ist fokussiert auf Mecklenburg-Vorpommern.

Die Landesgruppe Regionalbewegung Mecklenburg-Vorpommern ist Praxispartner.

Das Forschungsprojekt wird vom Fachbereich Agrarwirtschaft und Lebensmittelwissenschaften der Hochschule Neubrandenburg in Kooperation mit inter3 Institut für Ressourcenmanagement GmbH sowie den Praxispartnern Regionalbewegung Mecklenburg-Vorpommern und dem Bio-Vertrieb Watzkendorf GmbH durchgeführt. Das Institut diversu e.V. ist für die wissenschaftliche Analyse der Beschaffungsverhältnisse und der Wertschöpfungspotenziale zuständig sowie für die Begleitung der kooperativen Vernetzung und Strategieentwicklung (z.B. in Wissenschafts-Praxisdialogen) zur Umsetzung.

RegioVers ist im Oktober 2023 gestartet und läuft bis zum September 2026.

Nähere Informationen

« Zurück zur Übersicht