Bayrische Bio-Erlebnistage 2022

Samstag, 27.08.2022 - Sonntag, 09.10.2022, analog in Bayern

Die bayerischen Bio-Erlebnistage haben Tradition: Seit 2001 finden sie jedes Jahr im Spätsommer statt. Bio-Betriebe aus Landwirtschaft und Lebensmittel-Verarbeitung öffnen ihre Tore, um ihren Besuchern einen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen: Wie entstehen Bio-Lebensmittel? Was bedeutet eine ökologische und regionale Wirtschaftsweise in der Praxis? Die Veranstaltungen der Bio-Erlebnistage sind so vielfältig wie die Bio-Betriebe in Bayern. Es gibt Betriebsführungen, Hoffeste, Koch- und Backkurse, gemeinsame Ernteaktionen, Radtouren, Kräuterwanderungen und vieles mehr. Als Besucher erleben Sie aus nächster Nähe, wie Bio-Getreide wächst und wie daraus gesundes Brot entsteht. Wie Bio-Kühe gehalten werden und wie aus ihrer Milch bayerischer Bio-Käse gemacht wird. Oder wie ein Bio-Winzer arbeitet. Dabei können Sie die Bäuerinnen und Bauern, die Winzer, Bäcker, Käser oder Metzger persönlich all das fragen, was Sie schon immer über Bio-Lebensmittel wissen wollten.

Ganz wichtig bei den Bio-Erlebnistagen: Der Genuss. Probieren Sie von den Bio-Schmankerln, und zwar genau da, wo sie entstanden sind. Wir wünschen Ihnen köstliche und unvergessliche Bio-Erlebnisse!

Weitere Informationen und alle teilnehmenden Bio-Betriebe in Bayern und in Ihrer Region finden Sie auf der Website: https://www.bioerlebnistage.de/

Regionales finden auf einen Klick!
Nutzen Sie schon die RegioApp?

Jetzt installieren!

Die Regionalbewegung: Kalender - Aktuelles und Termine

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Weitere Infos