Online-Fachworkshop: Erzeuger-Verbraucher-Genossenschaft - Aufbau eines partnerschaftlichen, ökologischen und regionalen Ernährungssystem

Dienstag, 16.11.2021

In dem Online-Fachworkshop am Dienstag, den 16.11.2021 von 16:00 bis circa 19:15 Uhr, wird die Frage beantwortet, ob sich die Erfolge der partnerschaftlichen Erzeuger-Verbraucher-Genossenschaft des Fallbeispiels "Landwege eG" in der Region Lübeck auch auf andere Regionen übertragen lassen.

Die Erzeuger-Verbraucher-Genossenschaft verbindet 30 Betriebe mit über 800 Konsument*innen zu einem eigenständigen, leistungsfähigen Ernährungssystem der Region. Damit bietet sie eine Alternative zu den derzeit vorherrschenden Produktions- und Konsummustern.

Die Onlineveranstaltung ist in drei Teile unterteilt. Nach einer kurzen Begrüßung folgt die Vorstellung der Erzeuger-Verbraucher-Genossenschaft "Landwege eG". Daraufhin werden die Teilnehmenden in Kleingruppen eingeladen, um die Möglichkeiten und Grenzen der Übertragbarkeit zu diskutieren. Zuletzt findet die Zusammenfassung und Diskussion der erarbeiteten Ideen aus dem Brainstorming wieder in der großen Runde statt. Als Anstoß für die Iniitierung eines alternativen Ernährungssystems in der eigenen Region werden schließlich die ersten Schritte für den Aufbau einer EVG besprochen.

Der Bundesverband der Regionalbewegung e.V. ist Kooperationspartner der Veranstaltung und wird sich als Befürworter regionaler Ernährungssysteme ebenfalls vorstellen. Die Veranstaltung wird durchgeführt von der Kulturland eG und findet im Rahmen des EU-finanzierten Forschungs- und Innovationsprojekts RURALIZATION statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungswebsite, über die Sie auch zur direkten Anmeldung gelangen. Oder Sie klicken hier.

Regionales finden auf einen Klick!
Nutzen Sie schon die RegioApp?

Jetzt installieren!

Die Regionalbewegung: Kalender - Aktuelles und Termine

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Weitere Infos