Hintergrundseminare in Dasing und Bamberg

Erfolgreicher Start zur Seminarreihe "Fit für Regionalvermarktung"

Im Rahmen der beiden Hintergrundseminare in Bamberg und Dasing (Juli 2014) ging das Fitnessprogramm in seine zweite Runde. Die Seminare waren auf die Zielgruppe Behörden, Verbände und öffentliche Einrichtungen - also auf die Gestalter und Begleiter ländlicher Entwicklung - zugeschnitten. 

Beide Seminare waren inhaltlich gleich aufgebaut und hatten zum Ziel, den Teilnehmern die Grundprinzipien von Regionalvermarktung aufzuzeigen. Mit insgesamt 58 Teilnehmern waren beide Veranstaltungen bis auf den letzten Teilnehmerplatz besucht.  

Inhaltlich hatten die Seminare folgende Themen zum Schwerpunkt:

  • Nutzen der Regionalvermarktung
  • Voraussetzung für erfolgreiche Regionalvermarktung
  • Kennzeichnung für regionale Produkte
  • Marketing und Kommunikation
  • Strukturen für die Regionalvermarktung

Aufgrund des sehr heterogenen Teilnehmerfeldes ergab sich ein reger Erfahrungs- und Informationsaustausch. Der Programmpunkt "Voraussetzungen für eine erfolgreiche Regionalvermarktung" wurde im Anschluss besonders ausführlich diskutiert. Alle waren sich einig, dass Regionalvermarktung nur dann funktionieren kann, wenn sie einem schlüssigen Kriterien- und Kontrollsystem unterliegt. Wichtig ist es, die Kontrolle nicht nur an externe Stellen zu vergeben, sondern auch intern für ein gutes Maß an sozialer Kontrolle zu sorgen. Ein funktionierendes Prüfsystem ist auschlaggebender Indikator für die Qualität eines Regionalprodukts und somit auch für die Zufriedenheit des Verbrauchers und den Zusatznutzen der Region.

Der Erfolg der Hintergrundseminare ließ die Vorfreude auf die bevorstehenden Workshops steigen.

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie hier.

Downloads:

    Die Regionalbewegung: Kalender - Aktuelles und Termine

    Weitere Informationen zur Vernetzungs-plattform der Nahversorger in Deutschland. 
    weitere Infos

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
    Weitere Infos