Ziele des Verbands

Ziel des Landesverbands ist es, Verbände und Institutionen aus verschiedenen Fachbereichen, wie Gastronomie, Handwerk, Landwirtschaft, Verbraucher- und Umweltschutz sowie Regionalentwicklung und Regionalvermarktung zusammenzubringen, um sich gemeinsam für die Interessen der Regionen in Niedersachsen einzusetzen und einen Austausch zu fördern.

„Viele Regionen haben ein großes Potential sich in einem starken Netzwerk zu entwickeln und neue Ideen und Projekte für ihre Region zu erarbeiten. Oft fehlen aber die richtigen Kontakte und der Mut etwas umzusetzen oder auch einen Ansprechpartner zu haben, der sich um das Netzwerk kümmert. Regionalinitiativen können dazu einen wichtigen Beitrag leisten.“, erklärt Lunja Ernst. Außerdem gehe es darum, Aktivitäten in den Regionen sichtbar zu machen und die Netzwerkarbeit vor Ort zu professionalisieren.

Das weitere Vorgehen des Landesverbands wird sein, Treffen in den Regionen zu organisieren und erste gemeinsame Projekte zu entwickeln. Gute Grundlagen wurden dazu bereits im Zuge des Regionalforums mit 70 Teilnehmern aus ganz Niedersachsen erarbeitet. Dazu gehörten Vertreter von Regionalinitiativen, landwirtschaftlichen Betrieben, Landkreisen, Hochschulen, Dorfläden, Landvolk, Landwirtschaftskammer, Vereinigung Norddeutscher Direktvermarkter, Marketinggesellschaft für niedersächsische Land- und Ernährungswirtschaft sowie Regionalmarketing. Gemeinsam wollen sie Konzepte für regionale Wirtschaftskreisläufe und Regionalvermarktung unterstützen und umsetzen.

 

 

Regionales finden auf einen Klick!
Nutzen Sie schon die RegioApp?

Jetzt installieren!

Die Regionalbewegung: Kalender - Aktuelles und Termine