KLJB und KatHo NRW bieten Fortbildung zum Regionalmanager und Regionalberater

Die Akademie der Katholischen Landjugend e.V. bietet in Kooperation mit der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen einen Kurs zum Regionalmanager und Regionalplaner an. Die Fortbildung richtet sich als berufliche Qualifikation an Planer, (Agrar-) Ingenieure, Sozialwissenschaftler, Pädagogen, Umweltbeauftragte, Berater und Theologen.

Ziel der Fortbildung ist es, Kompetenzen in den Bereichen Wissen, Können, und Haltung eines Regionalmanagers und –Beraters zu erlangen. Das Aufgabenfeld eines Regionalmanagers und –Beraters umfasst die Vernetzung von Akteuren einer Region miteinander und die Entwicklung gemeinsamer Strategien für die Weiterentwicklung der Region. Durch die konzeptionelle und planerische Implementierung und Begleitung von Projekten unterstützt der Regionalmanager oder –Berater die Veränderungsprozesse. Der methodisch und konzeptionell überarbeitete Kurs vermittelt aktuelle wissenschaftlich fundierte Kenntnisse zum ländlichen Raum, um Konflikte und Schwierigkeiten managen zu können und die gemeinsame Suche nach Lösungen mit den beteiligten Akteuren im ländlichen Raum erfolgreich zu gestalten.

Die Fortbildung der KLJB und der KatHo NRW umfasst insgesamt vier Module im Zeitraum von Februar 2012 bis Juni 2013, die als Gesamtpaket oder auch einzeln besucht werden können. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kursdaten:
Block I: 05. – 09. September 2012
Block II: 30. Janurar - 03. Februar 2013

Block III: 25. – 29. September 2013
Block IV:12. – 16. März 2014
Abschlussveranstaltung: 04. - 05. Juli 2014

Download

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Die Regionalbewegung: Kalender - Aktuelles und Termine

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Weitere Infos