Regionalkennzeichnung in Bayern

Potenziale und Synergien zwischen Kriterien- und Kontrollsystemen bayerischer Regionalvermarktungsinitiativen sowie Initiativen aus dem Fleischerhandwerk und dem Qualitätszeichen „Geprüfte Qualität – Bayern“ (GQ-B) 

Projektlaufzeit: Mai 2012 bis November 2013

Ziele des Projektes:

  • Übersicht über Kriterien- und Kontrollsysteme bayerischer Regionalvermarktungsinitiativen sowie Initiativen aus dem Fleischerhandwerk 
  • Aufzeigen von Synergien zwischen GQ-B und den Kriterien- und Kontrollsystemen der Initiativen
  • Verbesserung der Zugangsmöglichkeiten zu einem staatlichen unabhängigen Qualitäts- und Herkunftssicherungssystems für Regionalvermarktungsinitiativen und Initiativen aus dem Fleischerhandwerk 
  • Verbesserung der Kennzeichnung glaubwürdiger Regionalprodukte
  • Sensibilisierung des Verbrauchers für glaubwürdige Regionalprodukte
  • Verbesserung der Marktchancen glaubwürdiger Regionalvermarktungsinitiativen und Initiativen aus dem Fleischerhandwerk und somit Stärkung des ländlichen Raumes in Bayern

Download

Kontakt
Landesgruppe Bayern im Bundesverband der Regionalbewegung e.V., Feuchtwangen
Nicole Weik und Ilonka Sindel
Tel.: 09852-1381
E-Mail: info@regionalbewegung.de

 

Projektförderer und Kooperationspartner
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung,Landwirtschaft und Forsten
Cluster Ernährung 

 

Die Regionalbewegung: Kalender - Aktuelles und Termine

16.-17. Mai 2014. Jetzt schon vermerken! Wir sehen uns im Allgäu...
[weitere Infos]

Viele Gasthäuser besinnen sich auf alte Traditionen und kochen mit regionalen Produkten. Der "Slow Food - Genussführer 2014" weist den Weg.Weitere Infos. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
[Weitere Infos].