Bundestreffen der Regionalbewegung

 

Das Bundestreffen der Regionalbewegung findet 2018 in Frankfurt am Main statt.
Vom 3. bis 5. Mai 2018 wird Frankfurt zum Dreh- und Angelpunkt der RegioBranche.

Bereits zum neunten Mal haben dann Regionalinitiativen, Politik und Wirtschaft sowie zahlreiche regional bewegte Akteure aus der Republik die Möglichkeit zum Informationsaustausch, zur Kontaktaufnahme und zum Wissenstransfer zu Regionalentwicklungskonzepten.

Es erwarten Sie spannende Foren und Diskussionen u.a. zu folgenden Themen:

  • Bürokratieabbau – wie können bürokratische Hürden für kleinste, kleine und mittlere Unternehmen abgebaut werden?
  • Regional-Logistik: Was braucht es für eine erfolgreiche Logistik in der Regionalvermarktung?
  • Zukunft braucht Handwerk! Welche innovativen Konzepte und jungen Start-ups gibt es im Lebensmittelhandwerk?
  • Bloggen für regionale Wertschöpfungsketten: Wie kann ich das Thema Bloggen für meine Öffentlichkeitsarbeit nutzen?
  • 20 Jahre Tag der Regionen - was ein Aktionstag in Regionen entwickeln kann?
  • Bio kann auch Regional! Konzepte, die beides erfolgreich gemeinsam denken, gibt es bereits und machen Mut!
  • Wertschöpfung in der Region generieren und messen: Welche Instrumente gibt es?
  • Glaubwürdige Regionalität – welche Kriterien für ehrliche regionale Produkte braucht es?
  • Solidarische Gemeinschaftsprojekte: Von Solidarischer Landwirtschaft, Marktschwärmer bis zu FoodCoops – die Möglichkeiten der Beteiligung in alternativen Netzwerken sind vielfältig.
  • Und: Netzwerk Regionalinitiativen – vielfältig, bunt, lebendig: Nutzen Sie den bedeutendsten Branchentreff zum Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer!

Beim Wissensmarkt berichten Akteure aus der Praxis über ihre Erfolgsrezepte, bei Fachexkursionen u.a. in die Ökomodellregion Wetterau, erleben Sie die Praxis hautnah und bei der mittlerweile legendären Tour Regional lernen Sie Frankfurt auf eine ganz besondere kulinarische Weise kennen!

Seien Sie dabei und erleben Sie zwei Tage Regionalität pur – mit namhaften Referentinnen und Referenten aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Vertretern der Regionalbewegung. Das vollständige Programm ist Mitte März erhältlich.

Hier geht's zur Anmeldung.

Hier geht's zum Programm.

Veranstaltungsort

Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt

 

Unsere Partner

Mit freundlicher Unterstützung

Die Regionalbewegung: Kalender - Aktuelles und Termine

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Weitere Infos